Workshops

Workshops

„Die Zukunft bleibt der eigenen Wahrnehmung […] noch verschlossen, eben weil sie zukünftig und noch nicht sichtbar ist. Es ist aber unsere Fähigkeit zur Imagination, die uns die Öffnung auf Zukünftiges möglich macht“

Jahn & Sinapius


Aktuelles

Workshop #2 Perspektivwechsel

aus der Formatreihe NATUR. PARK. ATELIER.

Bekomme den Kopf frei und lerne den Park aus einer neuen Perspektive kennen. Wir gehen auf die Suche nach Strukturen, Atmosphären, Farben und anderen Besonderheiten des Parks, die uns für unsere künstlerische Arbeit als Inspiration dienen.

Mit Anteilen aus der Bildenden Kunst, Poesie und Achtsamkeitsübungen.⠀⠀⠀⠀

Alle Materialien werden gestellt.
Keine künstlerische Vorerfahrung nötig.⠀⠀

Wann?
Am 09. Juli 2022
11 – 14 Uhr

Wo?
Lesecafè im Stadtpark
Saarlandstraße 67a
22303 Hamburg⠀

Mehr Infos findest du auf der Buchungsseite.
Du hast Fragen? Dann schreibe uns gerne!

Wir freuen uns auf dich!
Miriam & Hannah

Mehr zu unseren Workshops.

Die Gestaltung.
Die Kunst.
Das künstlerische Arbeiten.

Du brauchst keinerlei Vorerfahrung im künstlerischen Arbeiten. Ein bisschen Neugierde und Offenheit für Neues reicht völlig. Wir arbeiten je nach Workshop mit den unterschiedlichsten Medien und Künsten. Zum Beispiel Bildende Kunst, Musik, Performance oder Poesie. Du darfst ruhig eine Pionierin in allem sein.

Das Wie.
Der Prozess.

Nach dem Ankommen und einem kurzen Kennenlernen, fangen wir mit einer Einstiegsübung an. Dabei geht es um eine erste kreative Annäherung. In jedem Workshop beschäftigen wir uns mit einem bestimmten Thema, wie beispielsweise der Umgang mit dem Ungewissen, welches wir in der Hauptintervention bearbeiten. Wir leiten euch dabei an, lassen euch aber auch viel Freiraum, um in einen kreativen Flow zu kommen. Natürlich stehen wir euch bei Fragen immer zur Seite. Meist folgt dann Zeit zum Reflektieren und im Anschluss kommen wir in einen gemeinsamen Austausch.

Deine Ressourcen entdecken.

Selbstreflexion.

Denkanstöße.

Du brauchst keine Angst zu haben, dass wir dich analysieren oder deine Werke interpretieren. Das tun wir nicht. Wir sind keine Hellseherinnen und erkennen nicht sofort „was dir fehlt”. Vielmehr geht es bei uns um deine persönlichen Ressourcen, die wir mit dir gemeinsam durch den künstlerischen Prozess entdecken und stärken wollen. Es ist eine gemeinsame Reise, die wir auf Augenhöhe beschreiten wollen.

Das Spielerische.

Das Neue.

Sei offen für neue Erfahrungen und traue dich auch mal über deinen Schatten zu springen. Wir geben einen künstlerischen Rahmen zum Explorieren, Reflektieren und mutig sein vor, in dem du dich frei entfalten kannst. Wir begleiten dich auf deinem gestalterischen und reflexivem Weg und freuen uns über die Erfahrungen und Erkenntnisse, die du mit uns teilen möchtest. Alles geschieht auf freiwilliger Basis – nichts muss, alles darf.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner